Der tägliche Kampf
um Atem

Über 8 000 Kinder und Erwachsene leiden in Deutschland an Mukoviszidose – einer Erbkrankheit, die bis heute nicht heilbar ist und den Betroffenen buchstäblich den Atem nimmt. Umso wichtiger ist es, die medizinische Versorgung zu verbessern, die Forschung voranzutreiben und den jungen Menschen zu helfen. Kraft zum Atmen – Zeit zum Leben schenken. Dafür suchen wir Verbündete!

Zum ersten Mal gehts für die Muko-Bike-Tour zu unseren niederländischen Nachbarn – und zwar mit einem Rekord-Starterfeld von 500 Teilnehmern.

Trikots, Startplätze und Infos gibts hier!

Termin steht

Muko Bike Tour 2020 startet am
6. Juni

Grußwort von
Landrat Dr. Kai Zwicker

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer der Deutschen Förderungsgesellschaft zur Mukoviszidoseforschung e.V.,

das nun schon über 30 Jahre währende segensreiche Engagement Ihrer Gesellschaft mit Sitz in Rhede schätze ich außerordentlich. Mit den von Ihnen im Rahmen findiger und pfiffiger Veranstaltungen, Events und Aktivitäten eingeworbenen Spendenmitteln in inzwischen bereits sechsstelliger Höhe unterstützen Sie die Erforschung des Mukoviszidose-Krankheitsbildes, um so die Lebensqualität der betroffenen Patienten verbessern sowie deren Lebenserwartung steigern zu können.

Ich darf sagen: Dieser ehrenamtliche Einsatz ist beispielgebend! Sehr gerne habe ich folglich auch die Schirmherrschaft über die „Muko Bike Tour 2018“ übernommen, mit der weitere finanzielle Mittel zur Förderung medizinischer Forschungsprojekte im Kampf gegen die heimtückische und noch immer zu wenig erforschte Krankheit Mukoviszidose akquiriert werden sollen.

Ganz herzlich danke ich bereits jetzt allen, die an der Organisation dieses besonderen Events mitwirken – an der Spitze Herrn Friedhelm Kegelmann. Gleichzeitig baue ich darauf, dass sich wieder viele Bikerinnen und Biker an der Tour beteiligen werden.

Es grüßt Sie herzlich

Dr. Kai Zwicker
Landrat des Kreises Borken

Perfect Everything in Everyway

OPEN

Unsere Unterstützer